Aquafacial – die intensivste Hautreinigung

Die perfekte Ergänzung zu jeder Kosmetikbehandlung

Aquafacial ist der perfekte Weg zu reiner, feiner und ebenmässiger Haut. Wirkstoffe können viel tiefer in die so gereinigte Haut eindringen und in den tiefen Schichten ihre volle Wirkung entfalten – ganz ohne Schmerzen, Chemie oder Schleifpartikel werden Ablagerungen gründlich und sanft „weggepeelt“.

Wie läuft eine Aquafacial-Behandlung ab?

Zur Behandlung wird der Aquapeeler eingesetzt, ein Gerät, mit dem ein einfaches Peeling zum Hochdruckpeeling wird. Es löst Ablagerungen, Unreinheiten und Verhornungen mit Wasserkraft, ohne dabei die Haut zu „schleifen“.

Mit dem in einem geschlossenem Vakuum-Systemkreislauf peelt der Aquapeeler nicht nur die Haut, sondern durchspült sie auch und saugt abgestorbene Zellen, Hautschuppen und Verunreinigungen ab.

Die Haut ist danach optimal auf weitere Wirkstoffe vorbereitet und ist nach der Behandlung perfekt, was du sehen und spüren kannst.

Im Vergleich zur traditionellen Mikrodermabrasion wird hier nicht mit Aluminiumkristallen oder anderen Schleifpartikeln, welche der Haut schaden können, gearbeitet.

Welche Vorteile bringt die Aquafacial-Behandlung?

Die Aquafacial-Behandlung ist nicht nur schmerzfrei, sondern auch bei verschiedenen Hauttypen einsetzbar.

Beispiele hierfür :

  • Akne
  • Narben
  • Mitesser
  • Hyperpigmentierungen
  • schlaffe Haut
  • sonnengeschädigte Haut
  • feinen Linien und Falten

Die Aquafacial-Behandlung im Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Preis für die Aquafacial-Behandlung

Menü